Start | Aufgaben | Verein | Gebiet | Links | Kontakt

O Wanderer, der Du vorübergehst, bleib stehen und verschnauf.
Schau Dir dieses Taferl an und pass recht höllisch auf.

mehr.....

Aktuelles und Veranstaltungen

 

Veranstaltungen | Der Toni | Waldameisen

!!! Ferienkalender!!! | Wanderung

Stainakirchen aktuell

 

 

 

März

--------------------------------------------------------------------------------------

ICH WÜNSCHE DIR ZEIT


ICH WÜNSCHE DIR ZEIT ,

DICH ZU FREUN UND ZU LACHEN,

UND WENN DU SIE NÜTZT,

KANNST DU ETWAS DRAUS MACHEN


ICH WÜNSCHE DIR ZEIT FÜR DEIN

TUN UND DEIN DENKEN,


NICHT NUR FÜR DICH SELBST,

SONDERN AUCH ZUM VERSCHENKEN.

ICH WÜNSCHE DIR ZEIT –

NICHT ZUM HASTEN

UND RENNEN.

SONDERN


DIE ZEIT ZUM ZUFRIEDENSEINKÖNNEN.



--------------------------------------------------------------------------------------


DIE ERDE ZU KENNEN UND ZU LIEBEN BEDEUTET

WURZELN ZU HABEN UND DEM KREISLAUF DES LEBENS ANZUGEHÖREN.

DIE GRÖßTE KUNST VON ALLEN IST DIE DES SCHÖPFERS.

WENN ICH ÜBER DIE WIESEN HIN ZU DEN WÄLDERN  BLICKE ,
DEM BACH LAUSCHE UND DIE BERGE IM SONNENLICHT LEUCHTEN SEHE,

SO BIN ICH VON EINER KUNSTVOLLEN SCHÖPFUNG
UMGEBEN, DIE MEINE SEELE ANRÜHRT.

DER BERG UMSCHLIEßT MICH MIT DEN ARMEN DER ERDE.

DIE WIESE IST EIN RUHIGER ORT, AN DEM DAS WASSER IM BACH ZUSAMMEN
MIT DEN VÖGELN DER UMGEBUNG DIE MUSIK KOMPONIERT.

DER SCHÖPFER SEGNET MICH HEUTE, MIT EINER   WELT ,DIE MICH ERNÄHRT
UND SEINER SCHÖNHEIT DER NATUR.

 

DANKE                                      


--------------------------------------------------------------------------------------


Rezepte für duftende Heilmittel

 

--------------------------------------------------------------------------------------

 

DIE SCHÖPFUNG HAT UNS

DAS WISSEN

VON SCHÖNHEIT UND LIEBE ,
FREUDE UND FRIEDEN

IN UNSERE HERZEN GEGEBEN.

MIT DIESEM SCHATZ IN UNS KÖNNEN WIR UNS
DEN WESEN ALLER DINGE ÖFFNEN,

DAMIT SIE UNS LEHREN UND

UNS AUF DEN WAHREN

PFAD DES LEBENS

FÜHREN.

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Eine zusätzliche Sitzgelegenheit wurde in Form von einem ca. 3,5m langen Granitstein neben dem Gipfelkreuz am Reidlingberg von
Schoder Herbert und Wagner Hans errichtet.

Ein herzliches Dankeschön.

 

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Geheimtipp gegen Juckreiz

Sommerwiesen sind ganze Apotheken. Wer sich auskennt, findet starke Helfer gegen Schmerzen. Gänseblümchen helfen zum Beispiel gegen Juckreiz, etwa nach Insektenstichen. Und so geht's: Die Blätter zwischen den Fingern zerreiben und den frischen Blättersaft auf die betroffenen Stelle tupfen. Probieren Sie es aus!

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------

 

Kräutersalz herstellen

 

Für die Herstellung eines Kräutersalzes werden auf einen Teil
Kräuter drei bis vier Teile Salz gerechnet.

Mann kann auch frisch zerriebene Karotten, Sellerie,
Liebstöckel- oder Petersilienwurzeln beimischen.

 

Ein schönes Glas und als Geschenk ein liebes Mitbringsel.

 

 

 

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Schnittlauch

 

Steckbrief

Heilwirkung:

Appetitlosigkeit,
Blähungen,
Darmentzündung,
Frühjahrsmüdigkeit,
Gicht,
Husten,
Magenentzündung,
Bluthochdruck,
blutreinigend,
harntreibend,
schleimlösend

wissenschaftlicher Name:

Allium schoenoprasum

englischer Name:

Chives, Cives

Verwendete Pflanzenteile:

Stengel

Inhaltsstoffe:

Eisen, Arsen (Kleinstmengen), Vitamin C

Sammelzeit:

März bis Oktober

 

Anwendung

Schnittlauch

 

Der Schnittlauch wird am besten in der Küche angewandt, denn seine stärkste
Heilwirkung entfaltet er, wenn er frisch gegessen wird.

Heutzutage kann man Schnittlauch in den meisten Lebensmittelläden preisgünstig im Topf kaufen und dann auf der Fensterbank weiterwachsen lassen.

Ein paar Schnipsel davon auf Brot oder in die Suppe gestreut, schmeckt
nicht nur gut, sondern dient auch der Gesundheit.

Besonders wertvoll ist auch ein Kräuterquark mit frischem Schnittlauch.

Man kann übrigens auch die Blüten essen, beispielsweise im Salat.

 

 

 

http://meinpapasagt.de/wp-content/uploads/2014/05/beitrag-manche-menschen-wissen-nicht.jpg

.

 

---------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Almrausch Am Feldkogel

 

 

 

Denk mal an Dich!

 

Genieße die Natur, in der du Kraft und Ruhe findest.

 

Nimm jeden Tag a bisserl Zeit - nur für Dich

 

---------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Neues Gipfelkreuz eingeweiht!

 

Die Berg- und Naturwacht hat auf dem Reidlingberg,
unter der Leitung von Johann Wagner und Herbert Schoder
ein Kreuz errichtet.
  

Bei einer stimmungsvollen Andacht , die von Jagdhornbläsern musikalisch umrahmt wurde,
konnte dieses Vorhaben vollendet werden.

Herr Pfarrer Lagler nahm die Einweihung und die Segnung des Heiligtums vor.

Die Berg-und Naturwacht lud anschließend zu einem
Umtrunk und Kaffeejause ein.
 
Danke alle die mitgeholfen haben.

 

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------

OG GAMING und OG KLEINES ERLAUFTAL
erhalten neue Dienstwesten

Am 25.April 2015 wurden den Mitgliedern der beiden Ortsgruppen von Bezirksleiter
Anton Baumann die neuen dunkelgrauen Dienstwesten ausgefolgt.
Sie wurden gerade noch rechtzeitig vor der Eröffnung der Landesausstellung,
bei der beide Gruppen wichtige Aufgaben zu erfüllen haben, geliefert.
Als Vertreter der Landesleitung war der Bezirksleiter von
St. Pölten - Land, Hubert Troger, anwesend.

Die Westen sind ein Geschenk der NÖ Landesregierung anläßlich
des 50-jährigen Bestehens der NÖ BNW. Sie durften ausnahmsweise auf
zwei Raten von der Förderung 2014 und 2015 bezahlt werden.



 

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Es steht ganz stumm im Wald herum

An schattig feuchten Plätzen – hier brauchst du nicht zu hetzen!

Komm setz dich , lass zu , finde wieder Ruh,

öffne dein Herz, lass gehen den Schmerz, lass wandeln dein Sein, du bist ein heller Schein.

Ist dir der Waldmeister wohlgesinnt, wird es dir gut gehen wirst es sehen.

 

 

Waldmeister

 

Wird auch Maienkraut, Waldmännchen, Herzfreund, Leberkraut genannt.

Er wächst im Wald und trägt eine weiße trichterförmige zu einem Kreuz zusammenlaufende Blüte.

Er blüht von Ende April bis Juni. Wir können ihn unter schattigen und feuchten Nadel- und Buchenwäldern finden.. Es ist günstig seine Blätter vor der Blüte zu ernten.
Später ist der Cumerin – Gehalt zu hoch.

 

 

 

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

GEBET AN MUTTER ERDE

 

DU WUNDERBARE KRAFT - DU UNENDLICHE WEITE

DU SCHÖNHEIT DIE IN JEDEM AUGENBLICK INNEWOHNT

DU MAGISCHER STEIN, DER DU ALLES ZUSAMMENHÄLST

DU REH, HASE HUND UND MAUS UND ALLES WAS DA KRIECHT, FLIEGT,
SCHWIMMT, LÄUFT UND NUR EMPFANGEND IST

DU ROSE, VEILCHEN, FARN UND BAUM IN DEINER VIELFALT

DU MENSCH DER GOTT IN SICH GEBIERT

DU GOTT DER SICH SEINES MENSCHSEINS ERINNERT,

DU TROPFEN BACH, FLUSS UND SEE DER DU DOCH BIST
DER WELTENSTROM

DAS FLIEßEN DAS FÜHLEN DAS BEWEGTE FÜHLEN
DAS FÜHLENDE BEWEGEN

ERDE, DU MUTTER, DU GROßMUTTER DU NÄHRENDE,
GROßZÜGIG GEDULDIGE WEISSE FRAU

DIE DU ALLES WAS DU TRÄGST MIT DEINEM SCHUTZ UMHEGST

DU EINZIGARTIGER TON DER ALLE TÖNE IST

DU DUFT, DU HAUCH DU ATEM SCHÖPFERGEIST
DER ALLES DURCHSTRÖMENDE

DU FEUERSONNE, DU AUFBRUCH IM LICHT UND IMMER LICHTER,
DURCH DEINE ARBEIT SCHAFFST DU ALLES NEU AUFS NEUE

DU DUNKELHEIT DU ZWIETRACHT DIE SICH
ERKENNT ALS ILLUSION DES LICHTES

DU LEERE, DU UNENDLICHE LEERE, DIE DU ALLES BIST
WAS NICHTS IST UND NICHTS BIST,

WAS ALLES IST, DIE NUR MEHR EINS IST, EINS SEIN KANN

UND DU GEDACHTE GETRÄUMTE PHANTASIE,
ERSCHEINUNGSFORM, DIE DU DICH IN UNENDLICHEN
WELTEN WIDERSPIEGELST,

DU REALITÄT

DANKE AN MUTTER ERDE

BEHÜTE UND BESCHÜTZE DIE NATUR UND ALLE LEBEWESEN

 

DANKE

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Steinakirchen

 

Neue Bänke für die Burgerstegkapelle

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

DIE ERDE ZU KENNEN UND ZU LIEBEN BEDEUTET

WURZELN ZU HABEN UND DEM KREISLAUF DES LEBENS ANZUGEHÖREN.

DIE GRÖßTE KUNST VON ALLEN IST DIE DES SCHÖPFERS.

WENN ICH ÜBER DIE WIESEN HIN ZU DEN WÄLDERN BLICKE , DEM BACH LAUSCHE UND

DIE BERGE IM SONNENLICHT LEUCHTEN SEHE,

SO BIN ICH VON EINER KUNSTVOLLEN SCHÖPFUNG UMGEBEN, DIE MEINE SEELE ANRÜHRT.

DER BERG UMSCHLIEßT MICH MIT DEN ARMEN DER ERDE.

DIE WIESE IST EIN RUHIGER ORT, AN DEM DAS WASSER IM BACH ZUSAMMEN MIT DEN VÖGELN DER UMGEBUNG

DIE MUSIK KOMPONIERT.

DER SCHÖPFER SEGNET MICH HEUTE, MIT EINER WELT ,DIE MICH ERNÄHRT UND SEINER SCHÖNHEIT DER NATUR.

 

DANKE

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------

 

Neue Wege

 

Ein neuer Weg ist immer ein Wagnis.

Aber wenn wir den Mut haben loszugehen, dann ist jedes

Stolpern und jeder Fehltritt ein Sieg über unsere Ängste,

unsere Zweifel

und Bedenken.

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------

 

 

DIE SCHÖPFUNG HAT UNS

DAS WISSEN

VON SCHÖNHEIT UND LIEBE , FREUDE UND FRIEDEN

IN UNSERE HERZEN GEGEBEN.

MIT DIESEM SCHATZ IN UNS KÖNNEN WIR UNS DEN WESEN ALLER DINGE ÖFFNEN,

DAMIT SIE UNS LEHREN UND

UNS AUF DEN WAHREN

PFAD DES LEBENS

FÜHREN.

 

 

 

  

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

DU BIST EIN KIND DER SCHÖPFUNG

NICHT WENIGER, WIE DIE BÄUME UND STERNE ES SIND.

DU HAST EIN RECHT DARAUF, HIER ZU SEIN.

UND OB DU ES MERKST ODER NICHT – OHNE ZWEIFEL ENTFALTET SICH

DIE SCHÖPFUNG SO, WIE SIE ES SOLL.

 

LEBE IN FRIEDEN MIT DEM GÖTTLICHEN,

SO WIE DU ES JETZT FÜR DICH BEGREIFST.

UND WAS AUCH IMMER DEINE MÜHEN UND TRÄUME SIND

IN DER LÄRMENDEN VERWIRRUNG DES LEBENS – HALTE FRIEDEN MIT DEINER EIGENEN SEELE.

 

 

 

 

 

 

 

 

IRISCHER SPRUCH

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Bärlauch

 

 

ER VITALISIERT UND KRÄFTIGT

 

DAS WILDKRAUT BÄRLAUCH GEHÖRT ZUR GATTUNG DER LAUCH – ODER ZWIEBELGEWÄCHSE, EBENSO WIE PORREE UND SCHNITTLAUCH.

SICHER ERKENNEN- DER BEIM ZERREIBEN DES ZARTEN BLATTES AUSTRETENDE INTENSIVE KNOBLAUCHGERUCH.

 

BÄRLAUCH PFLÜCKEN WENN ES TROCKEN IST. MÖGLICHST FRISCH ESSEN ODER RASCH NACH DER ERNTE VERARBEITEN. DIE BLÄTTER BITTE GRÜNDLICH WASCHEN UND TROCKEN SCHLEUDERN.

  

 

SCHNITTLAUCH

 

HÄLT DAS UNGLÜCK FERN, DIE GESUNDHEIT NIMMT ZU, SCHNITTLAUCH BRINGT FRIEDEN BRINGT RUH, STÄRKT DICH AUF DEINEN WEGEN- BRINGT DIR FÜLLE UND SEGEN.

 

 

WALDMEISTER

 

DIE MENGE MACHTS DAS SAG ICH DIR, DER WALDMEISTER DER BIN ICH HIER.

HÜTE DEN SCHLÜSSEL ZU DEINEM GLÜCK BLEIB IN DER MITTE SCHAU NICHT ZURÜCK.

NACH VORNE SOLL DEIN WEG NUN GEHEN, GEHE WEITER UND BLEIB NICHT MEHR STEHEN

 

PETERSILIE

 

WÄCHST IN UNSEREM GARTEN UNSRE BRAUT SOLL NICHT LÄNGER WARTEN

SEI GUT ZU DIR SELBST. ÖFFNE DICH FÜR DIE FREUDE UND FEIER DES LEBENS. LASSE FRISCHEN WIND IN DEIN LEBEN DER JEDER VERBINDUNG WOHL TUT. NIMM AN.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

MACH DIE AUGEN

AUF UND LAUSCHE,

MACH DEIN HERZ AUF UND FÜHLE WOHER DU KOMMST.

BEIM ANBLICK DIESER PRACHTVOLLEN SCHÖPFUNG

 

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------

40 Jahre Berg- und Naturwacht Kleines Erlauftal Abschlusssitzung mit Ehrungen Ehrenmitglied Trooger und Bürgermeisterin Stöckel
Leiter Baumann

 

 

 


 

 

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

DURCH FRÜCHTE, KORN, SAMEN ,HEILKRÄUTER UND BLUMEN SCHENKST
DU UNS GESUNDHEIT UND FREUDE.

SEGNE FRÜCHTE, KORN, SAMEN, KRÄUTER UND BLUMEN. SIE ERINNERN UNS
AN DIE HERRLICHKEIT UND AN DEN REICHTUM DES LEBENS.

 

Segne die Wesen dieser Kräfte – sodass sie wieder mit uns sprechen , uns an ihre
Weisheit teilhaben lassen und wir einen neuen Weg mit den Pflanzenwesen finden können.

Segne die heilige Verbindung zwischen Menschen, Pflanzen, Bäumen, Tieren, Steinen und
Wiesen sodass die Kreisläufe sich wieder schließen und sich die
Kraft für alles Leben wieder aufbaut.

 

Wir danken aus der Tiefe unseres Herzens,

der Mutter Erde, das wir immer eine gute Ernte haben.

Mögen wir bewusster den Reichtum, die Fülle den Segen und die Güte des Lebens
wahrnehmen und in uns aufnehmen.

 

Danke

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

DIE SCHRIFTEN DER NATUR

 

 

DIE ANWEISUNGEN DES SCHÖPFERS

SIND NIEDERGESCHRIEBEN IN UNSEREN HERZEN UND GEDANKEN,

IN DEN HEILIGEN SCHRIFTEN DER NATUR

DIE JEDER FÜR SICH SELBST LESEN KANN.

 

TAGTÄGLICH IN DEN KLEINEN GESCHÖPFEN

IN DEN GRÄSERN UND BÄUMEN

IN DEN WACHSENDEN DINGEN

IM WIND, DONNER UND REGEN

IN DEN MEEREN, SEEN, FLÜSSEN

IN GEBIRGEN, FELSEN UND SAND

IN DER GEGENWÄRTIGEN KRAFT DER SONNE,

DEM ZAUBER VON GROßMUTTER MOND

IN DEN GEHEIMNISSEN DER STERNE

 

DER SCHÖPFER HAT UNS DAS WISSEN

VON SCHÖNHEIT UND LIEBE, FREUDE UND FRIEDEN IN UNSEREN HERZEN GEGEBEN.

MIT DIESEM SCHUTZ IN UNS KÖNNEN WIR UNS DENWESEN ALLER DINGE ÖFFNEN,

DAMIT SIE UNS LEHREN UND UNS AUF DEN WAHREN PFAD DES LEBENS FÜHREN

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Mut

 

 

Was keiner wagt, das sollt ihr wagen.

Was keiner sagt , das sagt heraus.

Was keiner denkt das wagt zu denken.

Was keiner anfängt das führt aus.

 

Wenn keiner ja sagt sollt ihr`s sagen

Wenn keiner nein sagt, sagt doch nein

Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben

Wenn alle mittun, steht allein.

 

Wo alle loben, habt bedenken,

wo alle spotten, spottet nicht

wo alle geizen, wagt zu schenken,

wo alles dunkel ist, macht licht.

 

 

 

 ------------------------------------------------------------------

 

 

 

DU HAST MIR GEZEIGT,

 

DASS ES IMMER ETWAS GIBT,

 

WORAN MAN SICH ERFREUEN KANN,

 

UND SEI ES AUCH NOCH SO

 

VERBORGEN UND KLEIN.

 

 

 

 

 

------------------------------------------------

 

 

 

 

FRAUENSCHUH

 

NUR AN GANZ WENIGEN PLÄTZEN SOLL ES IHN NOCH GEBEN DEN FRAUENSCHUH

 

NATÜRLICH WERDE ICH STRENG BEHÜTET DEN ICH STEHE UNTER NATURSCHUTZ

DU KANNST MICH GERNE ANSCHAUEN UND FOTOGRAFIEREN ABER NICHT PFLÜCKEN

MEINE BLÜTENZEIT BEGINNT MEISTENS ENDE MAI BIS ANFANG JUNI

 

GEBET AN MUTTER ERDE

 

DU WUNDERBARE KRAFT - DU UNENDLICHE WEITE

DU SCHÖNHEIT DIE IN JEDEM AUGENBLICK INNEWOHNT

DU MAGISCHER STEIN, DER DU ALLES ZUSAMMENHÄLST

DU REH, HASE HUND UND MAUS UND ALLES WAS DA KRIECHT, FLIEGT, SCHWIMMT, LÄUFT UND NUR EMPFANGEND IST

DU ROSE, VEILCHEN, FARN UND BAUM IN DEINER VIELFALT

DU MENSCH DER GOTT IN SICH GEBIERT

DU GOTT DER SICH SEINES MENSCHSEINS ERINNERT,

DU TROPFEN BACH, FLUSS UND SEE DER DU DOCH BIST DER WELTENSTROM

DAS FLIEßEN DAS FÜHLEN DAS BEWEGTE FÜHLEN DAS FÜHLENDE BEWEGEN

ERDE, DU MUTTER, DU GROßMUTTER DU NÄHRENDE, GROßZÜGIG GEDULDIGE WEISSE FRAU

DIE DU ALLES WAS DU TRÄGST MIT DEINEM SCHUTZ UMHEGST

DU EINZIGARTIGER TON DER ALLE TÖNE IST

DU DUFT, DU HAUCH DU ATEM SCHÖPFERGEIST DER ALLES DURCHSTRÖMENDE

DU FEUERSONNE, DU AUFBRUCH IM LICHT UND IMMER LICHTER, DURCH DEINE ARBEIT SCHAFFST DU ALLES NEU AUFS NEUE

DU DUNKELHEIT DU ZWIETRACHT DIE SICH ERKENNT ALS ILLUSION DES LICHTES

DU LEERE, DU UNENDLICHE LEERE, DIE DU ALLES BIST WAS NICHTS IST UND NICHTS BIST,

WAS ALLES IST, DIE NUR MEHR EINS IST, EINS SEIN KANN

UND DU GEDACHTE GETRÄUMTE PHANTASIE, ERSCHEINUNGSFORM, DIE DU DICH IN UNENDLICHEN WELTEN WIDERSPIEGELST,

DU REALITÄT

DANKE AN MUTTER ERDE

BEHÜTE UND BESCHÜTZE DIE NATUR UND ALLE LEBEWESEN

 

DANKE

 

-----------------------

 

 

 

DU BIST EIN KIND DER SCHÖPFUNG

NICHT WENIGER, WIE DIE BÄUME UND STERNE ES SIND.

DU HAST EIN RECHT DARAUF, HIER ZU SEIN.

UND OB DU ES MERKST ODER NICHT – OHNE ZWEIFEL ENTFALTET SICH

DIE SCHÖPFUNG SO, WIE SIE ES SOLL.

 

LEBE IN FRIEDEN MIT DEM GÖTTLICHEN,

SO WIE DU ES JETZT FÜR DICH BEGREIFST.

UND WAS AUCH IMMER DEINE MÜHEN UND TRÄUME SIND

IN DER LÄRMENDEN VERWIRRUNG DES LEBENS

HALTE FRIEDEN MIT DEINER EIGENEN SEELE.

 

 

 

 

 

 

 

ZUR ZEIT KEINE VERANSTALTUNGEN........ZUR ZEIT KEINE VERANSTALTUNGEN........

 

Seitenanfang